Mittwoch, 24. Juli 2013

Professionelle Sprachenservices - die "Sprachenfabrik" ist online

Mit der neuen Website (http://www.sprachenfabrik.de) hat der Sprachenservice der Medienfabrik Gütersloh nun auch einen eigenen Online-Auftritt.

Unter dem Label „Sprachenfabrik“ fasst die Medienfabrik ihre Dienstleistungen rund um Themen Übersetzungen und Lektoratsleistungen zusammen und bietet ihren Kunden direkten Zugriff auf ein Netzwerk von mehr als 500 qualifizierten Übersetzern und erfahrenen Lektoren, die über 25 Sprachen abdecken.

Das Sprachenfabrik-Team steht für Übersetzungen aus den Bereichen Werbe- und Marketingunterlagen, Webseiten, Kataloge, Geschäftskorrespondenz, Vertragstexte, Regelmedien und zahlreiche weitere Textarten und Publikationen zur Verfügung. Ergänzt wird dieses Angebot durch weitere Services, wie zum Beispiel das Lektorat deutscher und fremdsprachiger Texte, Dolmetscherleistungen, DTP und Fremdsprachensatz.

Ein besonderer Service der Sprachenfabrik ist die nahtlose Integration der Sprachenservices in bestehende Redaktions- oder Produktionssysteme. So können z. B. die Inhalte von Magazinen oder Katalogen automatisch in die CAT-Software übernommen und die fertigen Übersetzungen – wiederum automatisch – in das Produktionssystem eingespielt. Dieses Angebot steht auch als B2B-Lösung zur Verfügung. So können Dienstleister wie Druckunternehmen, Agenturen und andere ihr Leistungsangebot um umfangreiche Übersetzungsservices erweitern – mit allen Features und Vorteilen, die eine professionelle Übersetzungsagentur bietet.

Kontakte:

Bereichsleitung Sprachenfabrik

Teamleitung Sprachenfabrik

Über die Medienfabrik:
Die Medienfabrik ist eine der größten deutschen Marketing- und Kommunikationsagenturen. Ihr Weg lautet 360 Grad. Entlang der strategischen Wertschöpfungskette verbindet sie die unterschiedlichsten Disziplinen miteinander und entwickelt daraus Inhalte, die ihren Kunden hilft noch erfolgreicher zu sein. Souverän aus einer Hand. Mit mehr als 400 klugen Köpfen an fünf Standorten. Und das seit 25 Jahren.